Keine Schulden

Schuldenfalle

Bauen Sie Ihre Schulden ab, so schnell wie möglich, wenn die Schuldzinsen im Rahmen der Wirtschafts und Finanzkrise steigen werden, dann sind Schulden kaum mehr bedienbar und man tappt in die Schuldenfalle. Schulden können vielfältig entstehen, in jedem Falle kommen sie durch ein Mißverhältnis von verfügbaren Einkommen und Ausgaben.

Visa Master Goldcard und Co.

Kreditkarten sind gefährlich, da einem das Gefühl für das Ausgeben von Geld mehr und mehr abhanden kommt. Die Monatsabrechnung zeigt dann schnell einmal einen überteuerten Dispokredit an. Und durch hohe Zinszahlung wird der Dispo immer teurer, wenn man einmal in dieser Klemme steckt. Zahlen Sie in bar, wenn sie sich etwas leisten wollen, dann werden Sie auf manches gerne verzichten, was eigentlich verzichtbar ist. Bargeld gibt man vorsichtiger aus!

Handy, Leasing, Geiz ist geil und Co.

Dauerverträge, Handy, pay-TV, Leasing PKW, Kauf auf Kredit (nimm es mit, zahl es später), Lottodauerscheine usw. sind Fallen, die einen schnell in Privatinsolvenz bringen können.

Wo und Wie wohnen?

Zu teure Mieten in zu großen Wohnungen mit eingebauter Steigerung der Unterhaltskosten (Strom, Wasser, Gas, Öl), verschärfen die finanzielle Anspannung des Kontos.
Die Reihe kann man beliebig weiterführen, in der Summe werden die Kosten höher, die verfügbaren Einkommen niedriger.